Automotive-IT - Meine ERP-Lösung
für den Autoteilehandel

Unternehmenssoftware auf Basis von
Microsoft Dynamics 365 Business Central (Dynamics NAV)

Die Finanzen immer im Blick haben – auch im Automotive-Bereich


Gerade in Krisenzeiten wie jetzt ist es wichtig, stets den Überblick über die Unternehmens-Finanzen zu bewahren. Die Automotive-Lösung der prisma informatik vereint hierzu alle relevanten Aspekte des Finanzwesens, Controllings und der Kosten- und Leistungsrechnung.

Für die volle Finanzkontrolle ist die Finanzbuchhaltung (Hauptbuch, Debitoren- und Kreditorennebenbücher) im Modul Finanzmanagement für den Autoteilehandel fester Bestandteil. 

Das Debitoren- und Zahlungsmanagement der Automotive-IT umfasst dabei von der Fakturierung über die automatisierte Verbuchung des Zahlungseingangs bis hin zum flexiblen Mahnverfahren alle buchhalterischen Prozessschritte im Teilehandel. Das Kreditoren- und Rechnungsmanagement sorgt zudem für einen effizienten Eingangsrechnungsprozess. Insbesondere die Rechnungskontrolle und die Möglichkeiten des elektronischen Rechnungsempfangs wurden dabei auf den Autoteile-Großhandel zugeschnitten. 

Darüber hinaus bietet die Automotive-Lösung der prisma informatik hilfreiche Features für Genehmigungsverfahren, Sammelrechnungszuordnung sowie die Verarbeitung von Rechnungsbelegen, die via EDI importiert werden. Zusätzlich integrierbar sind weitere Funktionen wie beispielsweise Bankmanagement und Zahlungsverkehr, ein flexibles Dimensionskonzept, Monats- und Jahresabschluss sowie Intercompany-Buchungen und ein GdPdU-Modul. 

Damit auch die Behandlung von Altteilen und Pfand unkompliziert funktioniert, wurden speziell für den KFZ-Teilehandel auch die automatische Verbuchung der Altteilesteuer und die Verwaltung von Pfandkonten in die Lösung Automotive-IT integriert.